AGILE

Wir befinden uns derzeit inmitten eines technologischen Booms und sehen eine erstaunliche Geschwindigkeitssteigerung bei der Entwicklung und Umsetzung von Technologien.

Unternehmen haben nicht mehr den Luxus, langweilige Projekte mit wenig oder gar keiner Möglichkeit mehr zu starten, schnell auf die Veränderungen im Markt zu reagieren.

Deshalb haben wir bei CPARS ein agiles Projektmanagement übernommen. Ob Softwareentwicklung oder Consulting - wir glauben, dass ein agiler Ansatz enorme Vorteile bietet.

WARUM AGILE?

Ein agiler Entwicklungs- oder Projektmanagement-Stil erlaubt es uns, ein Projekt in einzelne Aufgaben zu zerlegen, die dann entwickelt werden. Dies ermöglicht es uns, unsere Projekte schrittweise zu entwickeln und gleichzeitig zu priorisieren, welche Teile der Entwicklung wir zuerst entwickelt haben möchten.

Ein großer Vorteil dieser inkrementellen Entwicklung ist die Fähigkeit, Fangfehler frühzeitig in der Entwicklungsphase zu erkennen, so dass sie schnell und einfach angepasst oder geändert werden können und der Backlog dann einfach aktualisiert werden kann.

activate-phases-agile.png
activate.jpg

AGILE SAP -THE ACTIVATE METHODOLOGY

Darüber hinaus bietet SAP mit der Activate methodology eine agile Lösung für die gesamte S/4HANA-Implementierung an. In Verbindung mit der Guided Configuration und Best-Practices von SAP profitieren Sie von dem invativen Anpassungs-Framework, das SAP S/4HANA-Implementierungen über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg beschleunigt.

SAP Activate bietet einfach zu bedienende Beschleuniger, die im Implementierungsprozess eingesetzt werden können, um das gesamte Projekt zu beschleunigen und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass nichts ausgelassen wird.

Fit/Gap-Analysen werden während der gesamten Explore-Phase durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Kundenanforderungen erfüllt werden. Durch einen agilen Managementstil lassen sich Funktionen nach Priorität kategorisieren und in Sprints implementieren, so dass der Kunde in kürzerer Zeit einen deutlich höheren Wert erzielen kann.

line-blue.png

The Scrum Life

scrumbacklog.jpg

Der Nutzen eines agilen Ansatzes in der Entwicklung ist astronomisch. Mit Scrum sind wir in der Lage, viel enger mit dem Kunden zusammenzuarbeiten, um genau das zu entwickeln, was sein Geschäft braucht. Auf der anderen Seite hat der Kunde aber auch einen klaren Überblick über den aktuellen Projektstatus und mögliche Probleme.

So kann er die Richtung des Projekts schnell ändern oder anpassen, um seinen sich ständig ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden und eventuell auftretende Engpässe zu berücksichtigen.

Mit den unterschiedlichen Zeitfenstern bietet scrum mehr Transparenz für alle Entwickler, so dass das Wissen geteilt werden kann.

Da das Projekt in Stufen entwickelt wird, kann der Kunde innerhalb kürzester Zeit die ersten Features haben und viele weitere Goodies folgen.

Benefits of an Agile approach

Stakeholder engagement

Durch die Einbeziehung des Kunden in jeden Schritt des Projekts wird ein hohes Maß an Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und dem Projektteam gewährleistet, wodurch dem Team mehr Möglichkeiten geboten werden, die Vision des Kunden wirklich zu verstehen.

Transparency

Ein agiler Ansatz bietet eine einzigartige Möglichkeit für Kunden, während des gesamten Projekts involviert zu sein, von der Priorisierung von Funktionen über Iterationsplanungen und Review-Sitzungen bis hin zu häufigen Software-Builds mit neuen Funktionen.

Early and predictable delivery

Durch den Einsatz von zeitlich fixierten Sprints von 1-4 Wochen werden neue Features schnell und häufig mit hoher Vorhersagbarkeit ausgeliefert.

Predictable Costs and Schedule

Da es sich bei jedem Zyklus um eine feste Dauer handelt, sind die Kosten vorhersehbar und auf den Arbeitsaufwand begrenzt, den das Team in der Zeitbox mit festen Terminen leisten kann. Wir geben Ihnen mehr Kontrolle und Verständnis.

Allows for Change

Während das Team sich darauf konzentrieren muss, während jeder Iteration eine vereinbarte Untermenge der Produktmerkmale zu liefern, besteht die Möglichkeit, den gesamten Produktstau ständig zu verfeinern und neu zu priorisieren.

Focusses on Business Value

Indem das Team dem Kunden erlaubt, die Priorität der Funktionen zu bestimmen, versteht das Team, was für das Unternehmen des Kunden am wichtigsten ist und kann die Funktionen bereitstellen, die den größten geschäftlichen Nutzen bringen.

Focusses on Users

Agile Entwicklung nutzt Anwenderberichte mit geschäftsorientierten Akzeptanzkriterien, um Produkteigenschaften zu definieren.

Improves Quality

Durch die Aufteilung des Projekts in überschaubare Einheiten kann sich das Projektteam auf eine qualitativ hochwertige Entwicklung, Tests und Zusammenarbeit konzentrieren. Genau das, was der Kunde will.

Impressum | Datenschutzhinweis

2017 © C.PARS GmbH